Vorfreude – schoenste Freude?

Der 25. Januar 2013, im Jahr des temperamentvollen Wasser-Drachen, bevor dieser noch von der Schlange abgeloest wird, scheint ganz im Zeichen des Raves zu stehen. Nicht anders ist es zu erklaeren, dass eine Veranstaltung eine ganze Insel elektrisiert. Wer nun an eine kostenintensive, alkoholreiche und vorallem vom Techno umwobene Nacht im Amnesia zu Gast bei Zeremonienmeister Sven Väth denkt, den muss ich enttaeuschen. Weder Ballermann, noch Ibiza, auch keine asiatische Insel namens Koh Mak und auch keine tropische Insel in der Karibik ist gemeint. Weit gefehlt. Von Leipzig ist die Rede.

Inmitten von Sachsen eine Insel? Das waere auch mir neu, doch sollte man Veranstaltungsnamen nicht immer gleich woertlich nehmen. Das Conne Island, ein Kulturzentrum im Leipziger Stadtteil Connewitz, ist Namensgeber der Veranstaltungsreihe Electric Island. Nun kommt der Clou, das Motto des Abends lautet Nachtdigital loves Pampa. Und eben weil Nachtdigital Pampa so sehr liebt, faehrt man ein nachtdigitalkonformes Lineup auf, dass sich wie folgt zusammensetzt:

Weiterlesen

Advertisements